top of page
Suche
  • AutorenbildErol Orahovac

Digital Marketing fürs Handwerk

Digital Marketing hat längst das Handwerk erreicht, und damit neue Möglichkeiten der Mitarbeitergewinnung. In einer Zeit, in der traditionelle Methoden des Recruitings an Effektivität verlieren, rückt das Social Media Recruiting für Handwerksbetriebe immer stärker in den Fokus. Insbesondere Plattformen wie Facebook und Instagram haben sich als wertvolle Werkzeuge herausgestellt, um passende Mitarbeiter für handwerkliche Betriebe zu finden. In diesem Beitrag werfen wir von jobtastic einen genaueren Blick auf diese Techniken und erläutern, warum das Social Media Recruiting eine entscheidende Teildisziplin des Digital Marketings für Handwerksbetriebe ist.


Digital Marketing Handwerk


Die Wichtigkeit des Social Media Recruiting im Handwerk


Die Handwerksbranche sieht sich mit einem zunehmenden Fachkräftemangel konfrontiert. Traditionelle Stellenanzeigen in Zeitungen und auf Jobportalen erreichen oft nicht mehr die gewünschte Zielgruppe. Hier setzt das Digital Marketing für Handwerksbetriebe und besonders das Social Media Recruiting an. Mit Millionen von Nutzern, die täglich auf Plattformen wie Facebook und Instagram aktiv sind, eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten, potenzielle Mitarbeiter anzusprechen. Diese Plattformen sind nicht nur ein Ort der sozialen Interaktion, sondern auch eine Bühne, auf der Unternehmen ihre Stärken und Werte präsentieren können.


Social Media Recruiting: Ein Kraftpaket für Handwerksbetriebe


Mit gezielten Werbeanzeigen auf Facebook und Instagram können Handwerksbetriebe genau die Menschen ansprechen, die den gewünschten Qualifikationen und Fähigkeiten entsprechen. Dank umfangreicher Targeting-Optionen können Anzeigen basierend auf demografischen Merkmalen, Interessen, Standort und Berufsausbildung ausgerichtet werden. Die Streuverluste traditioneller Werbemaßnahmen gehören somit der Vergangenheit an. Durch die zielgenaue Ansprache steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Anzeige bei denjenigen landet, die tatsächlich an einer Karriere im Handwerk interessiert sind.




Stellenanzeigen attraktiv auf Instagram bewerben


Instagram, die Plattform für visuelle Inhalte, bietet Handwerksbetrieben eine ideale Bühne, um ihr Unternehmen zu präsentieren. Aussagekräfte Bilder zur Bewerbung der Stellenanzeige können einen potenziellen Bewerber in wenigen Sekunden überzeugen, sich auf die offene Stelle zu bewerben. Diese visuellen Einblicke sind nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern können auch Geschichten von Engagement und Leidenschaft erzählen und Ihr Unternehmen positiv darstellen.


Storytelling und Unternehmenswerte betonen


Jeder Handwerksbetrieb hat eine einzigartige Geschichte, die erzählt werden kann. Sei es die Familiengeschichte des Betriebs, Bilder der Mitarbeiter oder die Begeisterung für bestimmte handwerkliche Techniken – diese Geschichten können über auch über Werbeanzeigen bzw. passende Job-Landingpages im Corporate Design präsentiert werden. Sie vermitteln nicht nur Authentizität, sondern ermöglichen es potenziellen Bewerbern, eine Verbindung zum Unternehmen aufzubauen. Werte wie Qualität, Tradition und Innovation können auf diese Weise vermittelt und potenzielle Mitarbeiter angesprochen werden, die sich mit diesen Werten identifizieren.


Schnelle Interaktion: Der Schlüssel zur Mitarbeitergewinnung


Ein großer Vorteil von Social Media Recruiting ist die Möglichkeit zur direkten Interaktion. Potenzielle Bewerber können auf Stellenanzeigen in Form von Express-Bewerbungsformularen reagieren. Diese Möglichkeit ermöglicht es Handwerksbetrieben schnell und unkompliziert Bewerbungen zu erhalten. Dem Bewerber wird die Hürde der zeitaufwendigen Bewerbung genommen. So können Bewerbungen z.B. einfach unterwegs oder auf der Couch versendet werden. Im weiteren Bewerbungsverlauf können dann tiefergehende Informationen wie z.B. ein Lebenslauf oder relevante Zeugnisse des Bewerbers vom Unternehmen eingeholt werden.


Erfolgsmessung und Optimierung Ihrer Stellenanzeige


Ein weiterer Vorteil des Social Media Recruitings ist die Fähigkeit zur Erfolgsmessung. Plattformen wie Facebook und Instagram bieten umfassende Analysetools, mit denen Sie den Erfolg Ihrer Kampagnen überwachen können. Sie können genau verfolgen, wie oft Ihre Anzeigen gesehen wurden, wie viele Klicks sie erzeugt haben und wie viele Bewerbungen daraus resultierten. Diese Daten ermöglichen es Ihnen, Ihre Strategie kontinuierlich anzupassen und zu optimieren, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.




Erfolgreiches Digital Marketing für Handwerksbetriebe


Das Social Media Recruiting via Facebook und Instagram hat sich zu einem mächtigen Werkzeug entwickelt, um auch passende Mitarbeiter für Handwerksbetriebe zu finden. Es ermöglicht eine gezielte Ansprache. Das Social Media Recruiting ist nicht nur eine zeitgemäße Methode, um Mitarbeiter zu gewinnen, sondern eine essenzielle Teildisziplin des Digital Marketings im Handwerk.


Wir von jobtastic unterstützen bereits eine Vielzahl von Handwerksbetrieben im Digital Marketing und besonders im Social Media Recruiting. Gerne helfen wir auch Ihnen.



20 Ansichten0 Kommentare

Commenti


bottom of page