top of page
Suche
  • AutorenbildErol Orahovac

Maximieren Sie Ihren Erfolg: So reagieren Sie richtig auf Bewerbungen via Social Media!

Aktualisiert: 5. Juni

In der heutigen digitalen Welt ist Social Media Recruiting eine zunehmend beliebte Methode, um qualifizierte Kandidaten zu erreichen. Plattformen wie Facebook und Instagram bieten Ihnen die Möglichkeit, durch gezielte Werbeanzeigen eine große und diverse Zielgruppe anzusprechen. Doch wie sollten Sie auf eingehende Bewerbungen reagieren, um den Bewerbungsprozess effizient und professionell zu gestalten? Hier sind einige bewährte Vorgehensweisen, die helfen können, den Recruiting-Prozess zu optimieren:


Richtig auf Bewerbungen via Social Media reagieren

 

1. Schnelle Reaktion auf eingehende Bewerbungen

Eine der wichtigsten Regeln im Bewerbungsprozess ist die zeitnahe Reaktion. Eine schnelle Antwort signalisiert den Bewerbern, dass ihr Interesse geschätzt wird und dass Ihr Unternehmen gut organisiert und professionell ist. Folgende Schritte sind dabei hilfreich:

  • Automatische Bestätigungsmails: Diese Mails sollten den Eingang der Bewerbung bestätigen und weitere Schritte im Bewerbungsprozess erläutern.

  • Erste Sichtung: Innerhalb von 24-48 Stunden sollte eine erste Sichtung der Bewerbungen erfolgen, um vielversprechende Kandidaten zu identifizieren.

 

2. Fehlende Informationen einholen

Oftmals sind die Bewerbungen, die über soziale Medien eingehen, nicht vollständig. Insbesondere bei kurzen Bewerbungsformularen oder Anfragen über Nachrichten kann es an wichtigen Informationen wie Lebenslauf, Anschreiben oder Zeugnissen fehlen. Hier sind einige Tipps:

  • Vorlagen bereitstellen: Bieten Sie Vorlagen für Lebensläufe und Anschreiben an, die Bewerber einfach ausfüllen und einreichen können.

  • Nachfassen: Kontaktieren Sie die Bewerber zeitnah und bitten Sie um die fehlenden Unterlagen. Dies kann per E-Mail oder direkt über die soziale Plattform erfolgen.

 

3. Klare Kommunikation

Transparente und klare Kommunikation ist entscheidend, um Missverständnisse zu vermeiden und den Bewerbungsprozess effizient zu gestalten. Dies beinhaltet:

  • Detaillierte Informationen: Geben Sie klare Anweisungen zu den nächsten Schritten im Bewerbungsprozess, z.B. wie und wann die Bewerber mit weiteren Informationen rechnen können.

  • Regelmäßige Updates: Halten Sie die Bewerber über den aktuellen Stand ihrer Bewerbung auf dem Laufenden. Auch eine Absage sollte respektvoll und begründet erfolgen.

 

4. Personalisierte Ansprache

Eine personalisierte Ansprache kann den Unterschied machen und zeigt, dass Sie die Bewerbungen ernst nehmen. Dies könnte beinhalten:

  • Individuelle Antworten: Vermeiden Sie Standardmails und gehen Sie auf die individuellen Bewerbungen ein.

  • Dankesschreiben: Bedanken Sie sich bei den Bewerbern für ihr Interesse und die eingereichten Unterlagen.

 

5. Nutzung von Bewerbermanagementsystemen

Ein effizientes Bewerbermanagementsystem (BMS) kann den gesamten Prozess vereinfachen und beschleunigen. Diese Systeme bieten:

  • Automatisierte Prozesse: Automatisierung von E-Mail-Antworten, Erinnerung an fehlende Unterlagen und Koordination von Interviews.

  • Zentrale Datenbank: Alle Bewerbungen werden an einem zentralen Ort gespeichert und können leicht verwaltet und durchsucht werden.

 

6. Vorbereitung auf Interviews

Sobald die Bewerber ausgewählt wurden, ist eine gründliche Vorbereitung auf die Interviews notwendig:

  • Ausführliche Recherche: Informieren Sie sich über die Bewerber und ihre bisherigen Erfahrungen.

  • Strukturierter Interviewleitfaden: Erstellen Sie einen Leitfaden mit Fragen, die auf die spezifischen Anforderungen der Position zugeschnitten sind.



 

Zukunftsorientiert rekrutieren: Mit Social Media Bewerbungen richtig umgehen


Social Media Recruiting bietet eine hervorragende Möglichkeit, qualifizierte Kandidaten zu erreichen und den Bewerbungsprozess zu modernisieren. Durch schnelle Reaktionen, klare Kommunikation, personalisierte Ansprache und den Einsatz moderner Bewerbermanagementsysteme können Sie den Prozess effizient gestalten und die besten Talente für sich gewinnen. Eine professionelle und strukturierte Herangehensweise zeigt den Bewerbern, dass Sie organisiert und engagiert sind, was sich positiv auf das Employer Branding auswirkt.




 

Schnell, effizient, professionell: Erfolgreiches Social Media Recruiting mit jobtastic


Wir sind spezialisiert sich darauf, Unternehmen bei der Suche nach geeigneten Bewerbern durch gezielte Werbeanzeigen auf Facebook und Instagram zu unterstützen. Durch unsere Expertise im Bereich Social Media Marketing und Recruiting entwickeln wir maßgeschneiderte Kampagnen, die potenzielle Kandidaten effektiv ansprechen. Wir setzen auf zielgerichtete Anzeigen, die basierend auf demografischen Daten, Interessen und Verhaltensmustern der Nutzer erstellt werden. Dies führt dazu, dass die Anzeigen genau die Personen erreichen, die den Anforderungen der offenen Stellen entsprechen.


Darüber hinaus unterstützten wir Sie bei der Optimierung des gesamten Bewerbungsprozesses: Von der Anzeigenschaltung bis zur ersten Kontaktaufnahme mit den Bewerbern.


Durch die Zusammenarbeit mit jobtastic wird Ihr Bewerbungsprozess nicht nur beschleunigt, sondern auch qualitativ verbessert, was letztlich zu einer höheren Zufriedenheit der Bewerber und einer höheren Erfolgsquote bei der Besetzung offener Stellen führt.





Sie benötigen Unterstützung im Social Media Recruiting? Kontaktieren Sie uns!


Linkedin jobtastic Erol Orahovac

7 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page