top of page
Suche
  • AutorenbildErol Orahovac

Der Arbeitnehmermarkt: Strategien für Unternehmen, um Fachkräfte anzuziehen

Aktualisiert: vor 4 Tagen

In den letzten Jahren hat sich der Arbeitsmarkt erheblich verändert, und zwar von einem Arbeitgebermarkt, in dem Unternehmen die Oberhand hatten, zu einem Arbeitnehmermarkt, in dem Fachkräfte die Wahl haben. Diese Verschiebung hat eine Reihe von Auswirkungen auf die Art und Weise, wie Sie als Unternehmen Fachkräfte anziehen und halten.

 


Den Arbeitnehmermarkt meistern mit Strategien für Unternehmen



Wir von jobtastic nennen Ihnen wichtige Aspekte dieses Wandels und Strategien, die Unternehmen nutzen können, um sich in diesem neuen Umfeld zu behaupten:


Angebot und Nachfrage:

Früher hatten Unternehmen die Möglichkeit, aus einem Pool von Bewerbern zu wählen, da es mehr offene Stellen gab als qualifizierte Kandidaten. Heutzutage hingegen sind qualifizierte Fachkräfte knapper, was bedeutet, dass Bewerber eine größere Auswahl an potenziellen Arbeitgebern haben. Daher ist es wichtig, dass Sie als Unternehmen neue Mitarbeiter über moderne Wege auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen.

 

Werte und Kultur:

Arbeitnehmer legen heute mehr Wert auf die Unternehmenskultur und die Werte eines Unternehmens. Unternehmen, die eine positive und unterstützende Arbeitsumgebung bieten sowie soziale Verantwortung übernehmen, sind für Fachkräfte attraktiver. Mit ansprechenden Stellenanzeigen können Sie bereits einige Benefits Ihres Unternehmens präsentieren.

 

Flexible Arbeitsbedingungen:

Mit dem Aufkommen neuer Technologien und der zunehmenden Digitalisierung erwarten viele Arbeitnehmer flexible Arbeitsmöglichkeiten, wie z.B. die Möglichkeit, remote zu arbeiten oder flexible Arbeitszeiten zu haben. Solche Benefits können Sie z.B. als Bullet-Points bei einer Werbeanzeige Ihrer Stellen genannt werden.

 

Vergütung und Zusatzleistungen:

Während das Gehalt immer noch wichtig ist, spielen auch Zusatzleistungen wie Gesundheitsvorsorge, Weiterbildungsmöglichkeiten und Work-Life-Balance eine entscheidende Rolle bei der Entscheidung der Fachkräfte für oder gegen einen Arbeitgeber.




Auf dem Arbeitsnehmermarkt punkten: Wie Social Recruiting Fachkräfte erreicht

 

Um offene Stellen zu bewerben und sich als attraktives Unternehmen zu präsentieren, bieten Plattformen wie Facebook und Instagram eine Fülle von Möglichkeiten für gezieltes Recruiting und Employer Branding. Durch die Schaltung von Werbeanzeigen mit jobtastic können Sie potenzielle Bewerber ansprechen und ihre Arbeitgebermarke stärken.

 

Eine effektive Strategie für Unternehmen ist die gezielte Ausrichtung von Werbeanzeigen auf bestimmte Zielgruppen. Dabei können verschiedene Kriterien wie Standort, Interessen und Berufserfahrung berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass die Anzeigen von relevanten Personen gesehen werden. Sie können beispielsweise Anzeigen nur an Personen in bestimmten geografischen Regionen schalten, in denen sie offene Stellen haben, oder Anzeigen nur an Personen mit bestimmten beruflichen Fähigkeiten richten.

 

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Verwendung von ansprechenden und überzeugenden Texten und Bildern in den Anzeigen. Sie sollten klar kommunizieren, was sie als Arbeitgeber auszeichnet, welche Vorteile und Zusatzleistungen Sie bieten und warum Bewerber sich für Sie entscheiden sollten. Dies kann dazu beitragen, das Interesse potenzieller Bewerber zu wecken und sie dazu zu ermutigen, sich zu bewerben. Wir von jobtastic sind dabei Experte in der Erstellung von ansprechenden Creatives.


Social Media Recruiting: Auf dem Arbeitnehmermarkt erfolgreich sein

 

Insgesamt erfordert der Übergang vom Arbeitgebermarkt zum Arbeitnehmermarkt von Unternehmen eine Anpassung ihrer Strategien, um im Wettbewerb um talentierte Fachkräfte erfolgreich zu sein. Durch gezielte Werbeanzeigen, ansprechende visuelle Inhalte und einen einfachen Bewerbungs-Prozess können Sie potenzielle Bewerber ansprechen, ihr Interesse wecken und sich als Arbeitgeber positiv darstellen.


Sie benötigen Unterstützung um auf dem Arbeitnehmermarkt erfolgreich zu sein?

Dann sprechen Sie uns an!



 


In diesem Sinne. Happy Recruiting!



30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page